Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Zeit. Die Zeit rennt. Jede Minute zischt an uns vorbei. Auch wenn sie uns in dem konkreten Moment so unendlich lang vorkommt. Im Nachhinein war es nur ein Augenaufschlag.

Für mich rennt die Zeit auch. Ich will etwas verändern. An mir. Aber ich finde weder die Kraft, noch die Motivation, noch den Ehrgeiz in mir.

Ich will abnehmen. Ein neues Leben anfangen.

In der Vergangenheit,vor 3 Jahren war ich ein hübsches, schlankes Mädchen. Zumindest sehe ich das im Nachhinein. Ich war noch nie zufrieden mit meiner Figur. Ich hätte es sein sollen. Ich habe krampfhaft versucht abzunehmen. Aber ich war nie diszipliniert genug und es ist immer nur nach hinten losgegangen. Innerhalb der letzten 2 Jahre hab ich stark zugenommen. Liegt sicher zum Teil auch an der Entwicklung (Pille, Wachstum...). Aber nicht nur. Ich habe gefressen.

Heute, in der Gegenwart, bin ich wieder normalgewichtig. Hab mit ach und krach 3 Kilo abgespeckt. In sehr langer Zeit...

Was wünsche ich mir für die Zukunft?
Ich habe mir ein Ziel gesetzt.
Das liegt bei 20 kg, die runter müssen.

 Ziele:
20.10.2008 - 10 kg weniger
15.11.2008 - 5 kg weniger
31.12.2008 - 2 kg weniger
09.02.2008 - 3 kg weniger

Heute ist der 27.08.2008! Ich habe bis zur ersten Etappe noch 54 Tage Zeit.
Wie ich bereits sagte: Die Zeit rennt. Und jeder Moment sollte genutzt werden. Sport, Nahrungsverweigerung, Trinken,...!
Jede Sekunde ist es wert, seine Träume zu verwirklichen. Und ich bin es leid, zu träumen. Es wird Zeit, aufzuwachen...

LET'S GO!!!